autorisiertes Beratungsunternehmen im Förderprogramm go-digital

Telefon: 03585 / 860 520

Kontakt

EDB Datenbankgesellschaft Hanel mbH
Sachsenstraße 5 • 02708 Löbau

03585 / 860 520
03585 / 860 523

info@edb-ag.de

Webmail

Informationen rund um Mailkonfigurationen.

Support/Fernwartung
Fernwartungstool
Teamviewer

Sie benötigen Hilfe bei der Kon­fi­gu­ra­tion von Software oder Problemen mit Ihrem Rechner. Dann laden Sie sich hier unsere Fernwartungssoftware herunter und rufen Sie unsere Servicemitarbeiter an.

Download

go-digital

Förderprogramm und Fördermittel
des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)
für Handwerk und KMU

Die zunehmende Digitalisierung des gesamten Geschäftsalltags ist aktuell eine der größten Herausforderungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und das Handwerk. Die digitale Transformation betrifft alle Branchen und Geschäftsbereiche. Um sich im Wettbewerb nachhaltig behaupten zu können, ist es jedoch wichtig, die Digitalisierung in allen Geschäftsprozessen im Unternehmen fest zu etablieren.
Hier setzt das Förderprogramm „go-digital“ an: Mit seinen drei Modulen „IT-Sicherheit“, „Digitale Markterschließung“ und „Digitalisierte Geschäftsprozesse“ richtet sich „go-digital“ gezielt an die KMU und an das Handwerk. Praxiswirksam bietet das Programm Beratungsleistungen, um mit den technologischen und gesellschaftlichen Entwicklungen im Bereich OnlineHandel, Digitalisierung des Geschäftsalltags und dem steigenden Sicherheitsbedarf bei der digitalen Vernetzung Schritt zu halten.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie startet 2017 das Fördervorhaben „go-digital“ und weitet das Modellvorhaben „go-digital“ aus 2015/16 auf ganz Deutschland aus.

Mit Start erhielt u. a. die EDB GmbH vom Projektträger für dieses Förderprogramm den Status als „Autorisiertes Beratungsunternehmen im Förderprogramm „go-digital“.

Die EDB GmbH wurden für alle drei Module autorisiert

  • Modul 1 „IT-Sicherheit“
  • Modul 2 „Digitale Markterschließung“
  • Modul 3 „Digitale Geschäftsprozesse“

und kann somit alle drei Module aus einer Hand erbringen, sowie die im Ergebnis der Beratung gemeinsam erarbeiteten Aufgaben umsetzen / realisieren.

Zu beachten ist, dass das Modul IT-Sicherheit aus Gründen objektiv notwendiger aktueller Erfordernisse des Sicherheitsbedarfes zwingend Bestandteil eines jeden Fördervorhabens ist. Wie alle drei Module ist auch IT-Sicherheit ausschließlich von hierzu autorisierten Beratungsunternehmen des Förderprogramms „go-digital“ zu realisieren!

Genereller Vorteil für die KMU + Handwerk: Es geht also nicht nur um Beratungsleistungen, sondern eben auch um die direkte Umsetzung der in der Beratung gewonnenen Erkenntnisse.
Ein weiterer Vorteil: Für die beratenen und realisierten Aufgaben lt. Fördervorhaben haben die Firmen nur ihren Anteil von 50% zu tragen.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat mit diesem Förderprogramm „go-digital“ bzw. dieser Vorgehensweise aus unserer Sicht gute Wege beschritten und fördert nicht nur die „Beratungsleistung“, sondern eben auch deren UMSETZUNG, und die „Vorkasse“ entfällt komplett – nur der Eigenanteil ist zu entrichten!

Um KMU und Handwerk bei den bürokratischen Erfordernissen zu entlasten, ist die EDB GmbH als autorisiertes
Beratungsunternehmen für die Antragstellung, die Beratungsleistung, die Umsetzung erforderlicher Maßnahmen, deren Abrechnung und die Verwendungsnachweisprüfung zuständig.

Kriterien für zu fördernde Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft einschließlich des Handwerks mit technologischem Potenzial:

  • Beschäftigung von weniger als 100 Mitarbeitern
  • Jahresumsatz oder eine Jahresbilanzsumme des Vorjahres von höchstens 20 Millionen Euro
  • Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland
  • Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung

Dies sind Auszüge aus: http://www.innovation-beratung-foerderung.de/INNO/Navigation/DE/go-digital/go-digital.html
Bei konkreten Projekten oder Fragen hierzu: Bitte wenden Sie sich direkt an uns. Wir stehen Ihnen gern telefonisch unter 03585-860520 oder per Mail unter go-digital@edb-ag.de zur Verfügung.